Die Akademie

des Österreichischen Bundesverbandes Legasthenie

schreibt aus:

30. Interdisziplinärer Fortbildungslehrgang

 

zur Legasthenietherapeutin/zum Legasthenietherapeuten


Jänner 2023 bis Juni 2024 in Wien

Der Fortbildungslehrgang wendet sich an LehrerInnen aller Schularten, PsychologInnen, Sonder- und HeilpädagogInnen, SozialpädagogInnen, Kindergarten- und HortpädagogInnen und Angehörige weitererer psychosozialer Berufe.

Anerkannter Bildungsträger des Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungs Fonds (waff). Förderung durch das AMS und durch das bfi möglich.
Anerkannt als Erwachsenenbildungseinrichtung vom BMUK GZ 23.100/19-V/18/96
Zertifiziert durch CERT NÖ/Ö-Cert
Akkreditiert durch die Weiterbildungsakademie Österreich

Lehrgangsorganisation:
SRn Elisabeth Ryslavy M.Ed.
Telefon: 0677 617 023 21
E-Mail: therapeut@legasthenie.org

Ort:
Institut Lernen mit Pfiff,
Hietzinger Kai 191
1130 Wien

Zeit:
Freitag: 15:30 – 20:30 Uhr
Samstag: 09:30 – 17:15 Uhr

Kosten:
Euro 250.- pro Modul
(Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Anmeldung über Förderungsmöglichkeiten/Stipendien durch den Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungs Fonds (waff), Arbeitsmarktservice (AMS) und die Bildungsfonds der Einzelgewerkschaften des ÖGB.)

Lehrbeauftragte:

  • OStRn Prof.in Dr.in Renate Hofmann: Professorin der PH, Psychologin, Legasthenietherapeutin
  • Karin Hübl: Sozialpädagogin, Frühsprachförderin, Tanzpädagogin, Legasthenietherapeutin
  • Dr.in Florentine Paudel, BEd B.Sc. M.Sc.: Professorin an der PH, Montessoripädagogin, Begabungscoach, Legasthenietherapeutin
  • SRn Elisabeth Ryslavy M.Ed.: Praxislehrerin, Legasthenietherapeutin, Coach (WIFI), Montessoripädagogin, Begabungscoach
  • Dipl.Päd.in Karin Vögerle BEd: Sonder- und NMS-Lehrerin, Legasthenietherapeutin

GastdozentInnen:
aus den Bereichen Medizin, Sensorische Integration, Hörgeräteakustik, Optometrie, Lerntechniken, Motopädagogik, Wirtschafts- und Steuerberatung

Bei Interesse zur Teilnahme am Informationsnachmittag und dem Lehrgang wenden Sie sich an therapeut@legasthenie.org.

Termine 2022/2024
Teilnahmebedingungen
Fortbildungscurriculum
Zertifizierungen/Akkreditierungen

EAEIE